Aktuelle Übersicht

EU-Handelsabkommen
Neue Chancen in Zeiten globaler Unsicherheiten

14.10.2019 - EU-Kommission
Trotz des schwierigen globalen Wirtschaftsklimas haben die europäischen Unternehmen die Möglichkeiten, die das Handelsnetz der Europäischen Union – das größte weltweit – bietet, weiterhin gut genutzt. Im Jahr 2018 umfasste dieses Netzwerk 31 % der europäischen Handelsströme, eine Zahl, die laut dem heute veröffentlichten Jahresbericht der Europäischen Kommission über die Umsetzung von Handelsabkommen erheblich (auf fast 40 %) steigen wird, da weitere Handelsabkommen in Kraft treten werden. Insgesamt entfallen auf den Handel 35 % des Bruttoinlandsprodukts (BIP) der EU. >>>>

Stellenbeschreibungen unterstützen die Personalentwicklung

22.09.2019 - Menschen & Wirtschaft - Eine Artikel von Peter Heinz Tremmel
Personalentwicklung beginnt mit jeder Neueinstellung und soll danach für eine angemessene interne Weiterentwicklung vorhandener geeigneter Mitarbeiter/innen Sorge tragen. Die meisten Führungskräfte treffen ihre Personalauswahl sehr gewissenhaft nach erkennbaren Fähigkeiten der Kandidaten, mit oder ohne professionelle Unterstützung. Die gelegentliche Überzeugung von eigener Menschenkenntis reicht i.d.R. nicht aus, um hinter die Stirne eines interessierten Kandidaten zu blicken. Eine in diesem Beitrag dargestellte Liste beruflich relevanter Talente soll den Ersteller einer Stellenbeschreibung herausfordern, die wesentlichen Anforderungen jeder Funktion in einer vergleichbaren Struktur von Grundfähigkeiten zu beschreiben. >>>>>
 

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

17.09.2019 - Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA)
Die EU-OSHA gibt die im Rahmen ihres 14. Wettbewerbs für gute praktische Lösungen ausgezeichneten und lobend erwähnten Beispiele von Organisationen, die ein innovatives Konzept beim erfolgreichen Umgang mit den Risiken gefährlicher Substanzen am Arbeitsplatz und praktische Lösungen zum Schutz der Beschäftigten und zur Steigerung deren Produktivität verwirklicht haben. >>>>

Mediation – ein wichtiges Element
moderner Personalentwicklung

30.08.2019 – Menschen & Wirtschaft - Ein Artikel von Franz Ritter
Die Veränderungsprozesse auf dem neuen Weg in die IT-Gesellschaft, der gemäß IHK-Fachkräftemonitor von heute bis 2030 zu erwartende zusätzliche Fachkräftebedarf von über 50% und die durch den Fachkräftemangel angeheizte Personalfluktuation, bewirken neue Anforderungen sowohl an das Personal als auch an die im Mittelstand praktizierte Personalentwicklung. Diese Entwicklungen führen u.a. zwar zu Verunsicherungen, ermöglichen aber auch neue Möglichkeiten und Karrierechancen für das eigene Personal, für deren Entwicklung und für Neueinstellungen. >>>>